Agenda 2030

Für die Freien Demokraten ist das entscheidende Jahr angebrochen. Unter dem Titel "Schauen wir nicht länger zu" haben sie nun ihren Programmentwurf zur Bundestagswahl 2017 vorgestellt. Die Freien Demokraten beziehen Stellung für Fortschritt und Wachstum. "Schulz will Agenda 1995, die FDP Agenda 2030", unterstrich FDP-Chef Christian Lindner bei der Vorstellung des Entwurfs, der Ende April vom Bundesparteitag beschlossen werden soll. Er stellte heraus, dass es für das "Programm der Trendwende keine natürlichen Verbündeten in anderen Parteien" gebe.